Oktober, 2022

23oct11:0012:30Frauen. Land. Leben – Auf den Spuren vergessener weiblicher Lebensgeschichten.

more

Details

Präsentation in Kevelaer mit einer Einführung von Rita Mielke

Die Fotografin Aenne Biermann, die Kunstmäzenin Marie Schuster, die Bergsteigerin Eleonora Noll-Hasenclever und die Textilkünstlerin Helly Driesen: Sie alle verbindet ihre Heimat am Niederrhein, in Goch, Duisburg oder Kevelaer. Sie alle verbindet, dass sie – als Frauen in ihrer Zeit – Außergewöhnliches gewagt und geleistet haben. Ihre Lebensgeschichten aber sind heute weitgehend vergessen. Die „Frauen.Land.Leben“-Route des Kulturraum Niederrhein begibt sich auf biografische Spurensuche und legt dabei ein Spektrum ebenso spannender wie schillernder weiblicher Lebensgeschichten frei. Es sind nur wenige exemplarische Persönlichkeiten, die im Rahmen dieser historischen Route wiederentdeckt werden können. Aber sie sind Appell und Einladung zugleich: Der Niederrhein steckt voller (weiblicher) Geschichte(n).

Für Kevelaer werden drei Frauenpersönlichkeiten in den Fokus gerückt: Helene Stummel, Juliane Metzger und Agnes Reppmann-Monreal.

Ohne Anmeldung | Eintritt frei

Bilder @NMK Helene Stummel & Juliane Metzger

Uhrzeit

(Sonntag) 11:00 - 12:30

Ort

Niederrheinisches Museum Kevelaer

Hauptstraße 18

X