Konzert Juchhe! wird endlich aufgeführt

Am 4. September findet um 15.00 Uhr das bereits 2020 geplante Konzert endlich statt.
Die drei Musiker, Johannes Hombergen am Klavier, Frederik Geene an der Violine und Gesine Lersch mit ihrem Gesang, werden Lieder von Johannes Brahms aufführen. Stücke wie „Juchhe!“ op.6 Nr. 4 oder „Von ewiger Liebe“ op.43 Nr. 1 finden Einzug in das Konzert. Eine begrenzte Anzahl an Karten ist für 12,00 Euro im Vorverkauf an der Kasse des Niederrheinischen Museums in Kevelaer erhältlich. Das Mitarbeiter des Museums freuen sich sehr, dass eine Umsetzung nun möglich ist, da das Programm anderorts bereits erfolgreich umgesetzt werden konnte.
Anhang: